Digitaler Stift

Mit dem digitalen Stift können Sie gewohnte analoge Arbeitsabläufe beibehalten und arbeiten trotzdem voll digital. Die geschriebenen Informationen werden vollautomatisch ausgewertet und Ihr gewünschtes weiterverarbeitende System wie z.B. ERP-System, Excel-Tabelle etc. importiert.
Mit dem Stift arbeiten Sie schneller und effektiver als mit jedem Tablet. Zudem entfällt die Akku-Leer Thematik sowie die Beschädigung bei widrigen Umgebungsbedingungen. Der Anoto Stift eignet sich ideal für folgende Bereiche:

  • Pflegedokumentationen
  • Arbeitsberichte
  • Besucherprotokolle
  • Serviceberichte
  • Lieferscheine
  • Abliefernachweise
  • Checklisten
  • uvm.

Was kann der digitale Stift?

Der digitale Stift in der Anwendung

Der Nutzen des digitalen Anoto Stift

Prozesse

  • Verkürzung der Durchlaufzeiten
  • Integration in bestehende Kundensysteme
  • Kein manuelles Abtippen nötig. Reduzierung aufwendiger manueller Prozessschritte
  • Wegfall von Durchschlägen, sofortige Archivierung
  • Keep it simple: Kein Schulungsaufwand
  • Bekannte und gewohnte Arbeitsvorgänge bleiben erhalten
  • Digitalisierte Daten und Original werden zeitgleich erstellt

Sicherheit

  • Sichere Erfassung aller Daten am Ort des Entstehens
  • Sichere Übertragung mittels https, Authentifizierung, Verschlüsselung
  • Größtmögliche Mobilität durch Übertragung der Daten mit Bluetooth
  • Rechtsgültige Unterschriften

Die Funktionsweise des digitales Stifts

Sie können mit diesem Stift schreiben wie mit jedem anderen Stift. Sobald Sie jedoch auf einem Blatt Papier schreiben, auf dem das Anoto-Punktemuster aufgedruckt ist, speichert der Stift jeden Strich und jeden Punkt, der auf dem Papier gemacht wird. So werden aus geschriebenen Zeichen automatisch digitale Daten und Werte. Sprich: wichtige Informationen für die Steuerung Ihres Unternehmens. Werden die Daten vom Stift nun per Dockingstation oder Bluetooth Verbindung an ein Verarbeitungssystem übertragen, können diese Daten unmittelbar verarbeitet werden. Etwa zu grafischen Abbildern des Geschriebenen (z.B. als PDF oder PNG), zu Anweisungen an verbundene Systeme in Form von erzeugten ASCII-Schriftzeichen (beispielsweise CSV oder XML) via Schrifterkennung oder zu kompletten Datensätzen für die Weiterverarbeitung in Datenbanken.

Unser System verwendet für die automatische Erkennung handschriftlicher Zeichen die intelligente Zeichenerkennung ICR (Intelligent Character Recognition). ICR erlaubt eine automatische Klassifizierung von Dokumenten nach Typ und eine dynamische Extraktion von geschäftsrelevanten Informationen. Benutzerdefinierte Module erlauben zudem eine nahtlose Integration in Geschäftsanwendungen und den Einsatz in allen Branchen. Grundlage der ICR ist eine Vektorgrafik.

Lösungen live erleben

Erleben Sie den digitalen Stift live. Wir bieten kostenfreie Probestellungen und kostenpflichtige Live-Tests mit Ihren eigenen Formularen an.

 

ANSPRECHPARTNER

René Icking

Dokumentenlösungen
Telefon: 02563 - 9342-24
E-Mail:  ri@thies-buero.de