AGR zeichnet Thies Bürotechnik als zertifizierten Fachhändler aus

Rückenschmerzen haben in den letzten Jahren rapide zugenommen. Glücklicherweise gibt es rückenfreundliche Alltagsprodukte, die Rückenschmerzen vorbeugen können. Doch häufig machen ein unübersichtliches, oftmals sogar ergonomisch ungeeignetes Produktangebot, sowie unqualifizierte Verkaufs­bera­tung die richtige, bedarfsgerechte Entscheidung für den Verbraucher schier un­möglich.

Qualifizierte Beratung erhält der Verbraucher bei von der „Aktion Gesunder Rücken e. V.“ geschulten und zertifizierten Fachhändler. Speziell für die Bereiche Bettsysteme, Büromöbel, Kinder- und Freizeitmöbel, Polstergarnituren, Industrie- und Mehrzweckstühle, Schulranzen, Schuhe, Relax- und Aufstehsessel hat die AGR ein Schulungsprogramm für Fachgeschäfte entwickelt. Zu den rund 550 Fachgeschäften mit AGR-Zertifikat im deutschsprachigen Raum zählen nun auch wir.

Die Basis jeder guten Beratung sind fundierte Fachkenntnisse. Durch eine Schulung wurden Sebastian Thies, Julia Löderbusch sowie Benedikt Roman Ebbing medizinische und anatomische Grundlagen über die Funktionen der Wirbelsäule, Aufgaben und Aufbau der Muskulatur sowie Ziele und Inhalte der Rückenschule vermittelt. Zusätzlich bekamen sie umfassende Fachin­formationen über einen „rückengerechten Alltag“. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Abschlussprüfung überreichte man Sebastian Thies und Julia Löderbusch das AGR-Zertifikat.

Und damit wir immer auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse sind, werden wir von der AGR mittels spezieller Informationsschriften laufend in­formiert und müssen die Prüfung jedes Jahr wiederholen. Parallel dazu aktualisiert die AGR in ständiger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten laufend ihre Schulungsunterlagen.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen unter https://www.agr-ev.de/de/

v.l.n.r.
Sebastian Thies
Julia Löderbusch
Benedikt Ebbing